Unser Schwerpunkt: naturnahe Gartenpflege in Berlin

Die Gärtnerhof GmbH betreut seit ihrer Gründung Anfang 1980 Gärten in Gartendauerpflege. Derzeit sind es ca. 110 Gärten und Grünanlagen in unterschiedlicher Größe und Ausgestaltung in Berlin.

Unter naturnaher Gartenpflege verstehen wir …

$

das Mulchen von Gehölzflächen

$

nützlingsschonenden Pflanzenschutz

$

fachgerechten Gehölz- und Obstbaumschnitt

$

das Tolerieren von Wildkräutern in Gehölzflächen

$

die Verwendung von organischen Langzeitdüngern

$

das weitestgehende Belassen von Laub in den Gehölzflächen

Grit Marx

Dipl. Ing. Gartenbau
Leiterin des Bereichs Gartenpflege

Eine kleine Auswahl unserer Referenzen in Berlin und im nahen Umland:

Hotel Adlon, Kempinski
Unter den Linden 77
10117 Berlin-Mitte

ca. 1.000 qm, hauptsächlich differenziert angelegte Beete auf intensiver Dachbegrünung. Buchsbaumhecken und Formgehölze, Staudenrabatten und Wechselbepflanzungen, Kübelpflanzen, Betreuung der Wintergärten.
Pflege seit Juli 2005

Wenn Sie die Fotos anklicken, sehen Sie weitere Bilder des jeweiligen Projektes.

Wissenschaftskolleg zu Berlin
Wallotstraße 10, 19 und 21
Königsallee 21
14193 Berlin

2.370 qm Rasenflächen, 960 qm Gehölzflächen, 1.430 qm Staudenflächen, 1.830 qm befestigte Flächen.
Pflege seit März 2012

Stanford University in Berlin
Pacelliallee 18-20
14195 Berlin-Dahlem

3.100 qm denkmalgeschützte Haus- und Gartenanlage im Landhausstil der 20er Jahre (Haus Cramer, Architekt: Hermann Muthesius). Großzügige Stauden- und Rosenrabatten, ornamentales Natursteinpflaster, Großbaumpflege.
Pflege seit April 2001

Dominikus Krankenhaus GmbH
Kurhausstraße 30-34
13467 Berlin-Hermsdorf

14.000 qm Wald- und Parkflächen, Staudenrabatten, Formhecken und freiwachsende Gehölze, Wiesenmahd, repräsentativer Eingangsbereich mit Wechselbepflanzung.
Pflege von April 1998 bis Dezember 2018

FUGGER-KLINIK
Fuggerstr. 29
10777 Berlin

ca. 200 qm Rasenflächen, 100 qm Staudenrabatten und Rosenbeete, Formhecken und frei wachsende Gehölze, Dachgarten.
Pflege seit Juli 2007

Hotel »Carolinenhof« GmbH
Landhausstraße 10
10717 Berlin-Wilmersdorf

800 qm Hotelgarten: Rasenfläche, durch verschiedenste Hecken (Hainbuche, Lonicera) optisch geteilt, Stauden- und Rosenrabatten, repräsentativer Eingangsbereich.
Pflege seit März 2003

Robert Bosch Automotive Steering GmbH – Werk Berlin
Lange Enden 1-3
13437 Berlin-Reinickendorf

13.750 qm Rasenflächen, Formhecken, frei wachsende Hecken und Solitärgehölze bzw. Großbäume, Parkplatzflächen.
Pflege seit April 1997

Evangelische Kirche
Georgenkirchstr. 69/70
10249 Berlin

720 qm Gehölzflächen und Staudenrabatten, Formhecken und frei wachsende Gehölze, extensive Dachflächen.
Pflege seit Mai 2006

Evangelische Schulstiftung

Evangelisches Gymnasium
»Zum Grauen Kloster«
Salzbrunner Straße 41-47
14193 Berlin-Wilmersdorf

1.300 qm Gehölz- und Heckenflächen, teilweise mit Staudenunterpflanzung, Rasenflächen, 5.260 qm befestigte Flächen. Baumpflege.
Pflege seit Januar 2006

Evangelische Schule Steglitz
Beymestraße 6-7
12167 Berlin-Steglitz

1.700 qm Rasen- und Schotterrasenflächen, ca. 1.000 qm Gehölz- und Heckenflächen, teilweise mit Staudenunterpflanzung, 2.400 qm extensiv zu pflegende bzw. Spielflächen, 4.700 qm befestigte Flächen. Baumpflege.
Pflege seit Januar 2006

Evangelische Schule Lichtenberg
Rummelsburger Straße 3
10315 Berlin-Lichtenberg

1.385 qm Gehölz- und Heckenflächen, Spielflächen, 5.185 qm befestigte Flächen. Baumpflege.
Pflege seit Januar 2006

Evangelische Schule Frohnau
Benediktinerstraße 11-19
Sigismundkorso 9-14
13465 Berlin-Frohnau

1.550 qm Gehölz- und Heckenflächen, 2.900 qm Rasenflächen, 1.700 qm extensiv zu pflegende bzw. Sonderflächen, 4.500 qm befestigte Flächen. Baumpflege.
Pflege seit Januar 2006

Evangelische Schule Neukölln
Mainzer Straße 47
12053 Berlin-Neukölln

ca. 400 qm Gehölz- und Heckenflächen, 850 qm extensiv zu pflegende Flächen, 3.400 qm befestigte Flächen, Baumpflege.
Pflege seit Januar 2006

Evangelisches Kinderheim »Elisabethstift«
Berliner Straße 118a
13467 Berlin-Hermsdorf

ca. 8.650 qm. Rasen- und Gehölzflächen, Rabatten im Eingangsbereich, Rosen- und Staudenbeete, Kinderspielflächen, Wegeflächen, Großbäume.
Pflege seit Juni 2001

Privatgarten in Glienicke (Nordbahn)

Privater Landhausgarten mit Rasen- und Gehölzflächen, Staudenbeeten und Wegeflächen aus Natursteinpflaster

Innenhof

neu gestalteter Hinterhof mit Wegen, Stauden- und Gehölzflächen

Fertigstellung 2018, Übernahme der Pflege 2019

Wir hegen und pflegen alles, was wächst, blüht und gedeiht – zu jeder Jahreszeit und möglichst naturnah.

Grit Marx

Dipl. Ing. Gartenbau
Leiterin des Bereichs Gartenpflege